Cookies

Cookie-Nutzung

Rösle Pfannen – aus langlebigem Edelstahl

Rösle Logo Rösle setzt auf die Leidenschaft beim Kochen und stellt sowohl Hobby-Köchen als auch Profis die richtigen Utensilien zur Verfügung. Dabei zeugen die Pfannen des Traditionsunternehmens seit über 125 Jahren von einem modernen Design, hoher Qualität und Funktionalität für jeden Anspruch. Im folgenden Ratgeber wollen wir dir die Besonderheiten der Rösle Pfannen näher vorstellen und einem Blick auf das umfassende Sortiment an Bratgeschirr werfen.
Pfannen.org
  • robuste Materialien
  • stilvolle Formgebung
  • gute Wärmeleitung
  • einfaches Handling

Rösle Pfanne Test & Vergleich 2018

Top-Themen: Pflege & Reinigung, Top 3, Sortiment

Edelstahl Pfanne auf InduktionskochfeldLeitbild des Unternehmens ist „Love – Cook – Live“. Genau diese Liebe zum Kochen und Braten spiegelt sich im umfassenden Sortiment wider. Neben einem modernen Design und praktischen Funktionen der Produkte kommt es der Marke aber hauptsächliche auf die traditionellen Faktoren an. Das bedeutet: du verlässt dich auf hochwertige Materialien, geprüfte Qualität und zuverlässige Helfer in deiner Küche. Rösle bietet dabei unterschiedliche Materialien an, wie die urigen Eisenpfannen oder die innovative Kombination aus Edelstahl und einer Teflon-Beschichtung. Überzeuge dich selbst von der guten Wärmeleitfähigkeit, der hohen Langlebigkeit und dem einfachen Handling.

Grundlegend sind in Sachen Größe und Einsatzbereiche keine Grenzen gesetzt. Ob kleiner Milchtopf, Stielkasserolle oder große Servierpfanne – hier findet sich für jeden Einsatz und für jedes Gericht das richtige Modell. Zur besseren Orientierung sind die Produkte in bestimmte Serien gegliedert, je nach Materialien und Eigenschaften. In den kommenden Abschnitten des Ratgebers wollen wir dir diese einzelne Serien und Kollektionen genauer vorstellen. So bekommst du einen genauen Überblick über die Vorteile und die Besonderheiten der Modelle. Welche Pfanne passt hier am besten zu deinen Ansprüchen?

Serie Edelstahl Silence – ausgezeichnet mit Reddot Award

Edelstahlpfannen gehören zu den beliebtesten Modellen in privater und professioneller Küche. Die Serie Edelstahl Silence dient hauptsächlich dem krossen Anbraten von Fleisch und eignet sich zum Dünsten und Schmoren von verschiedenen Zutaten. Die Modelle bestehen komplett aus Edelstahl, sind robust und hitzebeständig. Es handelt sich um einen gekapselten Sandwichboden mit einem Kern aus Aluminium und einer Beschichtung mit Keramikpartikeln. Damit verbindet die Pfanne die robusten Eigenschaften von Edelstahl mit der schnellen Wärmeleitfähigkeit von Aluminium.

Ebenso ein Vorteil: das Material darf in der Spülmaschine gereinigt werden, sodass du nach dem Braten keinen großen Aufwand hast. Dank des magnetischen und stabilen Bodens dürfen die Modelle selbst auf einem Induktionsherd verwendet werden.

Das Geheimnis dieser Serie liegt jedoch im Rösle Silence Lagstielgriff. Im Jahr 2016 wurde ihm der Red Dot Award für bestes Produktdesign zugesprochen. Der Griff selbst besteht aus Edelstahl und ist mit Silikon ummantelt. Seine ergonomische Form und die leichte Mulde für den Daumen bietet einen enorm hohen Komfort. Selbst mit größeren Portionen oder schwerem Gewicht hält sich die Pfanne noch gut in einer Hand. Links- und Rechtshänder profitieren gleichermaßen von diesem besonderen Design. Der vordere Bereich am Stiel besteht aus Edelstahl und ist zu 100 Prozent flammenresistent. So kommt die Serie selbst auf Gasherden zum Einsatz. Die innovative Formgebung erleichtert dir außerdem das platzsparende Stapeln im Küchenschrank.

Pfannenserie Multiply – hohe Qualität aus Mehrschichtmaterial

Zu den beliebtesten Produkten gehört die Serie Multiply. Hierbei handelt es sich um Edelstahl, welches auf einem Mehrschichtmaterial basiert. Das Prinzip dahinter ist eine schnelle Wärmeleitung vom Pfannenboden bis in den hohen Rand. Der Name Multiply leitet sich dabei von den verschiedenen Schichten ab. Das Ergebnis: dein Bratgut wird kross angebraten und bekommt von allen Seiten eine gleichmäßige Bräunung. Gleichzeitig spart dir diese Serie Energie beim Braten und schont durch die schnelle Wärmeleitung Vitamine und Nährstoffe.

Profiköche loben die Präzision und setzen auf die Eigenschaften von Edelstahl. Lediglich der innere Kern besteht aus Aluminium. Gebraten wird auf purem Edelstahl, was jedoch etwas Übung erfordert. Zunächst bleiben die Speisen haften, doch mit geschlossenen Poren an der Oberfläche lösen sich Fleisch, Fisch oder Eier förmlich von selbst. Außerdem profitierst du von einer einfachen Reinigung in der Spülmaschine, einem breiten Schüttrand und einem stabilen Griff.

i-Motion Pro Serie – Edelstahlpfannen mit Antihaftversiegelung

Wer bisher keine guten Erfahrungen mit reinen Edelstahlpfannen gemacht hat, sollte sich die i-Motion Pro Serie genauer anschauen. Hierbei handelt es sich um Pfannen aus Edelstahl, mit Aluminiumkern und einer Teflonbeschichtung im Inneren. Die Antihaftbeschichtung wird dabei als eine Form flüssiger Lack auf den Körper aus Edelstahl aufgetragen und zeigt sich enorm robust. Selbst in der alltäglichen Küche und der Gastronomie halten sie den hohen Anforderungen stand. Allerdings gilt dies nur für normale Kochtemperaturen, da die Beschichtung nur bis 260 °C erhitzt werden darf. Eine Verwendung im Backofen ist aber möglich.

Rösle selbst empfiehlt nur Küchenhelfer aus Silikon zu verwenden. Metallgegenstände können die Beschichtung zerkratzen und riskieren somit ein Verlust der guten Antihaftwirkung.

Neben den traditionellen Modellen aus Edelstahl lohnt sich also auch ein Modell aus der i-Motion Pro Serie für empfindliche Speisen oder das fettarme Anbraten. Ebenso ein klares Plus: trotz Beschichtung dürfen die Produkte in der Spülmaschine gereinigt werden. Eine Reinigung mit der Hand ist und bleibt jedoch schonender.

Klassische Eisenpfannen 1888 – schmiedeeiserne Qualität in vielen Größen

Mann bereitet Gemüsepfanne vorMit den Rösle Eisenpfannen 1888 folgst du der rustikalen Qualität einer schmiedeeisernen Bratpfanne. Bratkartoffeln oder leckere Steaks gelingen in einer solchen Pfanne am besten. Das Geheimnis liegt in der natürlichen Patina, die sich mit jedem Gebrauch noch mehr verstärkt und ein besonderes Aroma verleiht. Natürlich erfordert die Verwendung der Rösle Eisenpfanne etwas Übung und das Einbrennen vor dem ersten Gebrauch. Dafür sind die Modelle sowohl auf dem Induktionsfeld als auch auf dem offenen Feuer verwendbar. Mit angeschweißtem Hakenstiel oder formschönen Gussgriff sind sie nicht nur ein treuer Begleiter, sondern auch ein wahrer Blickfang in deiner Küche. Die schmiedeeisernen Pfannen bieten ein sehr gutes Wärmeverhalten und eine einfache Reinigung.

Anstelle der klassischen Eisenpfannen findest du ebenso emaillierte Modelle mit Gussgriff im Angebot. Der Pfannenkörper besteht dabei aus Eisen mit einer Schicht aus Emaille im matten Look überzogen. Sowohl scharf angebratenes Steak als auch empfindliche Kartoffelpuffer gelingen in diesen Modellen. Auch hier profitierst du von einer einfachen Reinigung.

Serie Chalet – Pfannen aus Kupfer-Mehrschichtmaterial

Für wirklich hohe Ansprüche in der Küche ist die Serie Kupfer Chalet geeignet. Kupfer besitzt eine lange Tradition in der professionellen Küche und bringt sehr gute Wärmeleiteigenschaften mit sich.

Genau diese Vorteile kombiniert Rösle mit einer inneren Beschichtung aus Edelstahl und einem Kern aus Aluminium. So nimmt das Bratgeschirr die Wärme sehr schnell auf, verteilt sie gut bis in den Rand und lässt sich anschließend problemlos reinigen. Die Oberfläche zeigt sich hygienisch und geschmacksneutral.

So dienen die Modelle dem scharfen Anbraten von Steaks oder Bratkartoffeln. Außerdem funktionieren sie auf alle gängigen Herdarten, inklusive Induktion. Eine Besonderheit der Serie Chalet: die Griffe bestehen aus emailliertem Gusseisen und sind optisch ein gelungener Kontrast.

Garantiebestimmungen bei Rösle – bis zu 20 Jahre

Das Unternehmen Rösle ist von seiner hohen Qualität überzeugt und lässt alle Produkte verschiedene Tests durchlaufen. Außerdem kommen nur hochwertige Materialien und Rohstoffe zum Einsatz, um den professionellen Standard über Jahre hinweg halten zu können. Wer sich für eine Pfanne aus dem Hause Rösle entscheidet, bekommt eine Garantie von 20 Jahren auf die einwandfreie Funktion und die gute Verarbeitung des Artikels. Nur Gebrauchsspuren und eine unsachgemäße Handhabung sind von dieser Garantie ausgeschlossen. Weitere Informationen findest du in den Garantiebestimmungen auf der Herstellerseite.

Ein Blick auf das Rösle-Sortiment – von Edelstahl bis Eisenpfannen

Du hast jetzt schon die ersten Serien und Produkte der Firma Rösle kennengelernt. Zusätzlich wollen wir dir einen kompletten Überblick über das Sortiment gewähren. Vielleicht ist in den anderen Kollektionen die richtige Pfanne für deine Ansprüche dabei?

SerieVorteile
Edelstahl Silence
  • Edelstahlpfannen mit Silikongriff
  • Modelle mit Keramikversiegelung
  • sehr gute Brateigenschaften
  • für alle Herdarten geeignet
  • enorm hitzebeständig
  • robuste Oberflächen
Kupfer Chalet
  • Kupfer als optimaler Wärmeleiter
  • innere Beschichtung aus Edelstahl
  • für die professionelle Küche vorgesehen
  • dunkler Griff aus emailliertem Gusseisen
  • verschiedene Formen verfügbar
Edelstahl Multiply
  • Typisches Mehrschichtmaterial
  • Kern aus Aluminium
  • sehr schnelles und gleichmäßiges Aufheizen
  • einfache Reinigung
  • funktioniert auf allen Herdarten
  • robuste Griffe
Edelstahl Elegance
  • Elegante Edelstahlpfannen
  • hochwertige Keramikversiegelung
  • Beschichtung auf mineralischer Basis
  • hitzebeständig bis 400 °C
  • für den Backofen geeignet
  • hochglänzende Oberfläche
Edelstahl Dialog
  • Edelstahl 18/10
  • Antihaftversiegelung PFOA-frei
  • für leicht anhaftendes Bratgut
  • für Induktion geeignet
  • ergonomisch geformter Edelstahlgriff
  • Aluminiumkern für gute Wärmeleitung
Edelstahl i-motion PRO
  • Edelstahlpfannen mit Beschichtung
  • leichtes Gewicht
  • schwarze Versiegelung im Inneren
  • modernes Design
  • ergonomischer Griff
  • Verwendung im Backofen möglich
Edelstahl Bocuse dÒr
  • Geschwungener dunkler Griff
  • liegt gut in der Hand
  • Edelstahl mit Antihaftversiegelung
  • Kern aus Aluminium
Spezialpfannen
  • mit Beschichtung im Granit-Look
  • mit Keramikbeschichtung
  • für fettarmes und schonendes Braten

Das Sortiment von Rösle geht weit über die Pfannen und Töpfe hinaus. Bekannt geworden ist das Unternehmen auch mit seinem Ordnungssystem „Offene Küche“. Magnetschienen erlauben hier zum Beispiel das Anhaften von Messern oder anderen Küchenhelfern. So hast du deine Utensilien immer direkt griffbereit und musst nicht erst im Küchenschrank suchen. Vor allem in professionellen Küchen hat sich diese Ordnung bewährt. Außerdem schonst du die Beschichtung, wenn sie einzeln aufgehangen, statt ineinander gestapelt werden.

Entdecke auch die vielen Küchenhelfer, Messer, Siebe oder Schüsseln, die dich in deinem Alltag unterstützen. Intelligente Systeme erleichtern dir die Arbeit und stellen wirklich die Liebe und Leidenschaft beim Kochen in den Vordergrund. Darüber hinaus bekommst du mit Rösle einen Partner für echte Grill-Erlebnisse. Ob Holzkohlegrill oder BBQ-Station – hier bringst du das Fleisch genau auf den Punkt.

Kundenmeinungen und Preise – Design Award für ergonomischen Pfannenstiel

Meeresfrüchte in Pfanne zubereitenRösle Pfannen zählen sich als Gewinner so mancher Preise. Wie bereits erwähnt, wurde die Edelstahl Silence Pfanne mit dem Red Dot Design Award im Jahr 2016 ausgezeichnet. Im Mittelpunkt stand der Langstielgriff mit seiner ergonomischen und doch klassischen Form und der Silikonbeschichtung. Damit hinterlässt der Griff ein angenehmes Gefühl in der Hand. Viele Kunden beschreiben ein einfaches Handling und sind von der Griffmulde für den Daumen begeistert. Die Initiative LifeCare hat die Bratpfanne Chalet als Kücheninnovation des Jahres 2016 gekürt. Vor allem Materialbeschaffenheit, Design und die Funktionalität standen im Mittelpunkt. Der Preis wurde von den Verbrauchern gewählt.

Die Kundenbewertungen zeigen sich eher durchwachsen. Manche Kunden sind von der Beschichtung und den Materialien begeistert und können sich gar keine anderen Modelle in der Küche mehr vorstellen. Andere Nutzer sind eher enttäuscht von den Eigenschaften und hätten von den hohen Preisen für die Einzelstücke deutlich mehr erwartet. Doch wieso sind die Kundenmeinungen so verschieden? Ein Grund könnte natürlich die detaillierte Verwendung der Pfannen sein. Manche Beschichtungen benötigen etwas Übung. Eigenpfannen müssen beispielsweise erst eingebrannt werden und auch manche Keramikbeschichtungen sind nicht unbedingt für Anfänger geeignet. Einer der Hauptgründe für eine schlechte Bewertung ist der Langzeittest der Beschichtung. Bei einigen Modellen lässt die Antihaftwirkung mit der Zeit nach, was die Kunden anders erwartet hätten.

Grundsätzlich aber liegen sie gut in der Hand, sind einfach zu reinigen und auch für den regelmäßigen Einsatz vorgesehen. Nutzer empfehlen grundsätzlich die Reinigung mit der Hand und die Verwendung von Pfannenwendern aus Silikon. So bleibt dir die Beschichtung möglichst lange erhalten.

Die drei beliebtesten Rösle-Pfannen – keramische Antihaftbeschichtung

Zweiteiliges Pfannenset von Rösle

( Rezensionen)
Zweiteiliges Pfannenset von Rösle

Besonderheiten

  • Durchmesser: 20 cm und 28 cm
  • Edelstahl mit Aluminiumkern
  • Antihaftbeschichtung
  • thermoisolierter Griff
  • für alle Herdarten geeignet
Rösle bietet mit diesem Set einen optimalen Einstieg für Anfänger. Das Set beinhaltet zwei Pfannen in den Größen 20 cm für kleine Portion und 28 cm für größere Portionen. Sie bestehen aus robustem und matten Edelstahl außen, sind aber im Inneren mit einem Aluminiumkern versehen. Das heißt: Die Pfannen nehmen die Wärme sehr schnell auf und verteilen sie gleichmäßig in der Pfanne. Für das fettarme Braten ist eine Antihaftbeschichtung aufgetragen, natürlich PFOA frei. Dank widerstandsfähiger Keramikpartikel hält die Beschichtung Temperaturen bis 400 °C stand und dient dem Flambieren oder Gratinieren von Speisen. Der Griff besteht zwar auch aus Edelstahl, wird jedoch nur handwarm. Kunden haben über dieses Set geteilte Meinungen. Während einige absolut begeistert sind, hat bei anderen die Antihaftbeschichtung mit der Zeit nachgelassen. Außerdem musst du bei Pflege und Reinigung sehr vorsichtig sein.
Amazon.de
47,99
inkl 19% MwSt

Moderne Rösle Pfanne mit Keramikversiegelung

( Rezensionen)
Moderne Rösle Pfanne mit Keramikversiegelung

Besonderheiten

  • aus Edelstahl
  • helle Keramikbeschichtung
  • für alle Herdarten geeignet
  • fettarmes Braten
  • ergonomischer Griff
Diese Rösle Pfanne besteht aus Edelstahl 18/10 und ist im Inneren mit einer Keramikversiegelung auf mineralischer Basis versehen. Selbst empfindliche Speisen bleiben an dieser Beschichtung nicht haften und gleiten förmlich über den Boden. Allerdings beschreiben die Kunden ein Nachlassen der Antihaftwirkung mit der Zeit oder bei falscher Pflege. Im modernen Design gehalten zeigt sich die Beschichtung hell und ist hitzebeständig bis 400 °C. Somit nutzt du die Pfanne problemlos im Backofen. Allerdings kann es nach häufigem Einsatz zu Verfärbungen auf der hellen Oberfläche kommen. Der Edelstahlboden ist robust und liegt plan auf dem Kochfeld auf. Ein Aluminiumkern im Inneren des Bodens nimmt die Wärme noch schneller auf und verteilt sie gleichmäßig in der Pfanne.
Amazon.de
inkl 19% MwSt

Rösle Wokpfanne mit ausreichend Platz

(174 Rezensionen)
Rösle Wokpfanne mit ausreichend Platz

Besonderheiten

  • Material: Edelstahl
  • mit Antihaftbeschichtung
  • Durchmesser: 28 cm
  • sehr hoher Rand
  • langer Edelstahlgriff
Die Wokpfanne von Rösle eignet sich nicht nur für asiatische Speisen. Dank des enormen Volumens kommt sie ideal zum Garen von Fleisch und Gemüsepfannen jeglicher Art zum Einsatz. Der Boden ist relativ klein gehalten, aber 5 cm dick. Mit einem Aluminiumkern nimmt er die Wärme auf und gibt sie sofort bis in den hohen Rand weiter. Kunden loben den langen Edelstahlgriff, wodurch sich der Wok gut schwenken lässt. Außerdem ist er für alle Herdarten geeignet, inklusive Induktion. Das fettarme Braten wird durch die Keramikbeschichtung in Schwarz unterstützt. Sie bietet dir auch eine einfache Reinigung. Viele Kunden sind sich auch bei täglichem Einsatz mit diesem Modell einig: der Wok sieht nicht nur gut aus, es brennt nichts an und das moderne Design passt in jede Küche.
Amazon.de
23,99
inkl 19% MwSt

Hinweise zu Pflege und Reinigung – immer erst abkühlen lassen

  • Die meisten Rösle Pfannen bieten dir eine einfache Reinigung. So werden dank Keramikbeschichtung kaum Rückstände bleiben. Ein leichtes Ausspülen mit Wasser oder auswischen genügt. Wichtig ist nur, dass sie erst kurz abkühlen, bevor sie gereinigt werden. Nur bei hartnäckigen Verschmutzungen kommen Spülmittel und Wasser zum Einsatz. Vom Durchlauf in der Spülmaschine ist gänzlich abzuraten.
  • Auf die Verwendung von Fett verzichtest du nahezu komplett beim gesunden Braten. Trotzdem bleiben auch empfindliche Speisen nicht haften. Achte jedoch beim Erhitzen, dass die Pfanne nicht zu lange ohne Inhalt auf der Herdplatte steht. Außerdem brennen sich Fette leicht ein, wenn sie zu heiß werden.
  • Rösle Pfannen sind mit den mineralischen Partikeln deutlich robuster als manch andere Antihaftbeschichtungen, die auf Kunststoffbasis beruhen. Dennoch solltest du Pfannenwender aus Silikon verwenden und Vorsicht walten lassen. Kleinste Kratzer genügen, um die Antihaftwirkung einzuschränken.
  • Bei groben Verschmutzungen oder Verfärbungen einfach die Pfannen in heißem Wasser einweichen und danach mit etwas Spülmittel die Reste entfernen. Manche Verfärbungen bekommst du mit der Zeit jedoch nicht mehr aus der Beschichtung heraus. Meist sind die Antihafteigenschaften dadurch aber nicht beeinträchtigt.
  • Eisenpfannen von Rösle müssen wie auch andere Modelle der Art vor dem ersten Gebrauch eingebrannt werden. Zur Reinigung genügt das Auswischen mit einem Tuch. Das restliche Öl konserviert die Oberfläche. Spülmittel wiederum würde die natürliche Patina angreifen.

Das Unternehmen Rösle – lange Tradition seit 1888

Die Marke Rösle wurde als Familienunternehmen im Allgäu gegründet. Karl Theodor Rösle legte bereits 1888 den Grundstein für das noch heute beliebte Brat- und Kochgeschirr. Ziel war es zunächst, hochwertige Utensilien für die professionelle Küche aus Emaille zu fertigen. Dabei halten die Produkte kurze Zeit später auch in privaten Küchen Einzug und zu den Materialien kamen Eisenpfannen und verchromte Messing-Produkte hinzu. In den 30er Jahren standen vor allem die rostfreien Küchengeräte und Bestecke im Vordergrund. Nach dem zweiten Weltkrieg entschied sich das Unternehmen für rostfreien Edelstahl 18/10 und produzierte hauptsächliche für die professionelle Gastronomie.

Heute überzeugen die Pfannen mit einem stilvollen Design und innovativen Funktionen, die das Kochen und Braten enorm erleichtern. Außerdem hat sich das Sortiment deutlich vergrößert. Zu den Klassikern von einst sind Küchenwerkzeuge sämtlicher Art dazugekommen. Es gibt spektakuläre Grillgeräte, Messer, Schneidebretter und das nach wie vor beliebte Ordnungssystem „Offene Küche“.

Fragen, die häufig gestellt werden

FrageAntwort
Sind Rösle Pfannen auch für Gasherde geeignet?
  • Ja, die meisten Pfannen dürfen auch auf einem Gasherd verwendet werden.
  • Oftmals sind die Griffe sogar so gestaltet, dass sie sich selbst beim Braten über der Gasflamme nicht zu stark aufheizen.
Muss ich zerkratze Pfannen sofort entsorgen?
  • Die Beschichtung ist frei von PFOA und und damit auch frei von Kunststoffen.
  • Zerkratze Pfannen stellen keine Gefahr für die Gesundheit dar und müssen nicht sofort entsorgt werden.
  • Du musst aber mit einer Beeinträchtigung der Antihaftwirkung rechnen.
Sind Rösle Pfannen spülmaschinenfest?
  • Die meisten Modelle sind für die Spülmaschine geeignet, wie es der Hersteller angibt.
  • Dennoch sollte auf eine Verwendung in der Spülmaschine verzichtet werden.
  • Eisenpfannen dürfen nur mit Wasser und etwas Öl gereinigt werden und gehören nie in die Spülmaschine. Andernfalls nimmt die Patina Schaden.

Fazit

Rösle Pfannen begeistern seit vielen Jahren Hobby- und Profiköche gleichermaßen. Vor allem die guten Antihaft-Eigenschaften werden von den Kunden gelobt. Aber auch der Aluminiumkern der meisten Serien überzeugt. Somit nehmen die Pfannen die Wärme sehr schnell auf und geben sie bis in den hohen Rand weiter. Du profitierst von verschiedenen Materialien, wie Edelstahl, Kupfer oder Eisen und wählst zwischen einem modernen oder traditionellen Look. Selbst Design-Awards und Kundenauszeichnungen hat das Unternehmen für seine Pfannen schon bekommen. Dennoch gehen bei manchen Modellen die Meinungen auseinander. Bei guter Pflege und richtiger Anwendung sollte dir das Bratgeschirr lange erhalten bleiben. Andernfalls berufst du dich auf die Garantie von 20 Jahren. Viel Spaß beim fettarmen Braten.

Inhaltsverzeichnis

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben